Unsere Erfolge
Nachfolgeregelung


 

 

"Bei einem Generationenwechsel braucht es Fingerspitzengefühl und gleichzeitig eine gesunde Portion Zielstrebigkeit. TM.RESULTS hat uns mit strukturiertem Vorgehen angenehm sicher begleitet und hielt dabei immer unsere Unternehmenskultur im Blickpunkt."

Paul Hager,
Verwaltungsratspräsident, KUSTER+HAGER-Gruppe AG


Der Generationenwechsel oder Verkauf eines Unternehmens stellt alle Beteiligten vor eine grosse Herausforderung. Betroffen sind sowohl der Unternehmer wie auch seine Familie, die Mitarbeitenden und der Nachfolger. Wenn er zielstrebig und einfühlsam vollzogen wird, bietet ein Managementwechsel optimale Voraussetzungen für Mitarbeitermotivation, Produktinnovation und Strategieentwicklung.
Es gilt, bisherige Errungenschaften zu bewahren und gleichzeitig den ambitionierten Schritt in die Zukunft zu setzen. Dieser Meilenstein will rechtzeitig und sorgfältig vorbereitet sein, um behutsam die erforderlichen Prozesse anzustossen und durchzuführen.

TM.RESULTS steht als ebenso neutraler wie aufmerksamer Berater zur Seite, wenn zum Teil divergierende Interessen kanalisiert und harmonisiert sein wollen. Die professionelle Projektbegleitung enthält die detaillierte Analyse von Handlungsoptionen und das Aufbereiten von Entscheidungsgrundlagen. Dies reicht bis zur ausführlichen Strategiediskussion, mit der das Unternehmen seine zukünftige Ausrichtung festlegt.

Unternehmensnachfolge – Machen Sie aus der Chance einen Wettbewerbsvorteil

Seit zwei Generationen führt die Familie das Unternehmen und nun steht die dritte in den Startlöchern, Verantwortung zu übernehmen. Über Jahrzehnte entwickelten sich Strategien, Strukturen und Kernkompetenzen – die im Zuge des Managementwechsels ideal auf Gültigkeit und Tragfähigkeit hin untersucht werden können.

TM.RESULTS lenkte diesen Prozess mit Geschick und Umsicht. Die Detailanalyse möglicher Handlungsoptionen für die Managementnachfolge, ob familienintern oder extern, eignete sich hervorragend als Entscheidungsgrundlage für Eigentümer und Verwaltungsrat.

  • Bestandsaufnahme bisheriger Erfolge und Assets – wie Mitarbeiter, Finanzen, Kernkompetenzen, Organisation, Marktposition u.Ä.
  • Strategische Diskussion rund um Vision, Zielsetzung, Werte und Erfolgsfaktoren moderieren.
  • Familien-/Eignerstrategie entwickeln.
  • Szenarien und Handlungsoptionen aufzeigen und bewerten.
  • Umsetzung und Aktionspläne entwickeln und Prioritäten festlegen.
  • Workshops vorbereiten, durchführen und auswerten.

Download pdf

Drucken E-Mail