Unsere Erfolge
Gemeinsame regionale Plattform


 

 

"Wir haben in kurzer Zeit ein neues Geschäftsmodell konkretisiert und einen realistischen Businessplan erarbeitet und umgesetzt – kompetent und sorgfältig angeleitet durch TM.RESULTS; das heisst Innovation für unsere Kunden bei gleichzeitiger Kosteneinsparung in unseren Strukturen."

Dr. Daniele Lotti,
VR Präsident ENERTI SA


Die Öffnung der Strommärkte führt vielerorts zu einer engen Zusammenarbeit der Energieversorgungsunternehmen (EVU) auf regionaler Ebene. Die Herausforderung liegt darin, gemeinsam erfolgreich neue Chancen zu nutzen und die Kostenstruktur auf zukünftige Liberalisierungswellen sowie den erhöhten Druck des Regulators hin zu optimieren (Stichwort Anreizregulierung). Dabei ist es wichtig, dass in der Kooperation die Unternehmensidentität der einzelnen EVU gewahrt bleibt. Der konstante Wandel verlangt von den Akteuren, frühzeitig ihre Prozesse und Abläufe auf Marktveränderungen, Kundenbedürfnisse und regulatorische Anforderungen einzustellen.

Wie wird eine gemeinsame regionale Dienstleistungsplattform entwickelt, um sich erfolgreich im Markt zu behaupten?

ENERTI SA, eine Kooperation von neun bedeutenden EVU im Kanton Tessin, beabsichtigte ihre Strategie zu prüfen, um Synergien der EVU-Mitglieder besser zu nutzen und eine ebenso flexible wie kostenoptimierte Dienstleistungsplattform zu entwickeln. Dies erhöht die Wettbewerbsfähigkeit der EVU  und ermöglicht innovative Lösungen und wertvolle Dienstleistungen für die ca. 290‘000 Endkunden der EVU.

Ziel des Auftrages war es, die gemeinsame Vision und die strategischen Ziele zu formulieren sowie die angebotenen Dienstleistungen für den Aufbau eines technischen und administrativen Service Centers zu charakterisieren; ferner wurde die Organisationsstruktur ausgearbeitet und konkretisiert, ein Business Plan entwickelt und seine Umsetzung begleitet. Dieser umfasste zunächst folgende Geschäftsfelder:

  • Materialbeschaffung und transparente Abwicklung des Reservematerials
  • Key Account Management für Grosskunden auf regionaler/nationaler Ebene
  • Metering Plattform (ZFA/EDM)
  • Beratung im Energiemanagement für Grosskunden, Städte und Gemeinden (Energieeffizienz, Einsatz erneuerbarer Energien, etc.)

Gemeinsam sich im Markt behaupten - neun EVU gründen ein gemeinsames Dienstleistungszentrum

TM.RESULTS trug zu diesem Prozess bei mit detaillierter Analyse, strategischem Input, praktischem Coaching und Projektleitung beim Umsetzungsprogramm; konkret bedeutete dies:

  • Definition der strategischen Ausrichtung der ENERTI (Vision und strategische Zielsetzung)
  • Aufbau/Synthese des Businessmodels
  • Definition von Ablauf- und Aufbauorganisation
  • Erarbeiten des Businessplans eines gemeinsam genutzten Service Centers
  • Definition von Roadmap sowie Kommunikations- und Umsetzungsplan
  • Dokumentieren und Präsentieren der Ergebnisse
  • externe Projektleitung und Prozessbegleitung (vorbereiten, durchführen und moderieren von Sitzungen, Workshops und Interviews)
  • Anleiten und Führen des Programms zur Umsetzung mit unternehmensübergreifenden Arbeitsgruppen für Dienstleistung, Technik, Finanzen, Personal, Administration und Recht.

Download pdf

Drucken E-Mail